Werk Heitersheim | nächstmöglicher Zeitpunkt

Mitarbeiter für die Verfahrensentwicklung/SPC (m/w/d)

Als weltweit agierendes Unternehmen produziert die KAPPUS GmbH schon heute mehr als 260 Millionen Stück Seife und Syndets im Jahr. Mit einem Jahresumsatz von rund 40 Mio. Euro und 160 Mitarbeitern an den drei deutschen Produktionsstandorten Kehl, Riesa und Heitersheim gehört KAPPUS zu den führenden europäischen Herstellern von festen Hygieneprodukten. Neben den hauseigenen Marken werden auch Produkte für zahlreiche Handelsketten und weltweit tätige Markenartikler produziert. Das Produktprogramm umfasst verschiedene Seifenvarianten, Syndets und Combars, sowie Grundseife für andere Seifenhersteller.

Ihre Aufgaben

  • Funktionsnahe Verfahrensprozessentwicklung und Begleitung von der Konzeptionsphase bis zur Inbetriebnahme

  • Zusammenarbeit mit Fertigungsplanung, Entwicklung, Qualitätssicherung bei der Verfahrensentwicklung

  • Eigenständige Entwicklung und Bewertung alternativer Fertigungskonzepte

  • Auslegung und Spezifikation von verfahrenstechnischen Komponenten

  • Fehlersuche und Behebung von verfahrenstechnischen Problemen

  • Eigenständiges Durchführen bzw. Entwickeln von Projekten

  • Versuchsdurchführung, Dokumentation und Auswertung mit Nachweis Prozessfähigkeiten

  • Überführen neuer Artikel sowie Herstell- und Prüfverfahren vom Prototypen-, Muster- oder Versuchsstadium in die Serienproduktion

  • Erstellen, Umsetzen und Modifizieren von Fertigungskonzepten und -technologien

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossener Hochschulabschluss in Engineering, Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaften

  • Erfahrung in mindestens einem Bereich der industriellen Produkteinführung (Projektmanagement) wünschenswert

  • Sicher in der Anwendung moderner ERP System, wünschenswert SAP

  • Know-how im Gebiet der Fertigungstechnik und Verfahrensentwicklung

  • hohes Qualitätsbewusstsein bzgl. der eigenen Arbeitsleistung

  • selbständiges und zielorientiertes Arbeiten im Team

  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft

  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil

  • Analytische Denk- und Arbeitsweise gepaart mit kommunikativer Persönlichkeit

  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und hohe Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus

Wir Bieten

  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorge

  • Vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem internationalen Team

  • Gestaltungsspielraum und Förderung der persönlichen Entwicklung

  • intensive Einarbeitung

  • Sehr gute Verkehrsanbindungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Kontakt

Frau Ana Beato
Beiersdorfstr. 1
79423 Heitersheim
Tel: 07634/5100-21
jobs.heitersheim@kappus.com